Welcome to the Guestbook
Name: *
E-mail:
Website:
Message: *
  Private message?
 
Please enter the characters shown in the image to validate.
 

Sida 2 av 4
<  1 2 3 4  >

#25
2011-03-04 23:01
Jan Vande Weghe
I heard only today that Hans Leygraf has passed away. I have always been so grateful that he gave me the chance to be one of his students and receive his wonderful and full attention. He was a true pedagogue, who treated every student in a different way. He gave me hold on in the period that I was badly looking for it. Thank you for ever !! Rest in peace
#24
2011-02-19 20:50
Grainne Dunne
I am sad to read that the lovely Hans Leygraf has passed out of this life. For many years now I had been meaning to contact him personally.. and now it is too late..let this be a lesson to me. I loved you dearly. Grainne Dunne
#23
2011-02-17 10:26
Tore Dingstad
Takk for alt, kjære lærer! Du er og blir en vegg i mitt musikalske liv!
#22
2011-02-16 14:15
Ines Bartha-Sannicandro
Was für ein Geschenk, ein so reiches, musikerfülltes Leben!
Ruhen Sie in Frieden...
und viele Dank.
#21
2011-02-16 08:27
Katarina Ström-Harg
Med tacksamhet tänker jag på dig "farbror" Leygraf , som var min lärare från 9-14 års ålder, dels på Hochschule für Musik und Theater och därefter på Sveriges Radios Musikskola.Du lärde mig tidigt att repektera notbilden och söka det som finns bakom den.
Musiken i centrum.
Vila i frid ! Katarina Ström-Harg
#20
2011-02-16 06:46
Eischa Kyunghwa LEE
ich....



danke ihnen.

ich werde nie vergessen was sie zu mir immer gesagt haben.
"immer feiheit zu finden bei der musizieren"
#19
2011-02-15 15:40
Masaki Yamauchi
http://www.facebook.com/home.php#!/profile.php?id=
Requiescat in Pace [R.I.P.] Hans Leygraf...
#18
2011-02-15 10:50
Ivana Svarc Grenda
Vielen Dank für alles was ich von Ihnen gelernt habe. Ich war immer so dankbar, dass ich bei Ihnen studieren durfte. Danke für die wundervollen Stunden.Ich werde Sie nie vergessen.
Danke Herr Leygraf!
#17
2011-02-14 15:14
YaoYao Brandenburg
Ich werde Sie nie vergessen!
Sie sagten immer zu mir:
Man muss mit der Musik leben,das bedeutet nicht nur ein gedankenloses üben sondern ein mit Vorstellung verbundes Suchen und Erreichen.
Klavier darf nicht wie ein Schlaginstrument klingen.
Das freie Fühlen beim musizieren ist von großer Bedeutung. Sie haben es geschafft jeden einzelnen auf seiner Art zu fördern und legten stets Wert auf die persönliche Vorstellung.
Sie waren mehr als nur ein Lehrer für mich!
Ihre Worte und Aufnahmen machen Sie zu einer einzigartigen Persönlichkeit unserer Zeit!
Danke Herr Leygraf!
#16
2011-02-14 12:17
Romberg
andrew@romberg
RIP
En gratis gästbok från GästbokDelux