Elinge Älgpark gästbok
Alla meddelanden måste godkännas innan dom visas. Därför kan det ta ett tag innan dom syns i gästboken.
Namn:
E-post:
Hemsida:
Meddelande: *
  stort flin undrande lugn gråter dreglar glad arg ledsen sömnig leende förvånad retsam hjärta ros tummen upp tummen ner
 

Sida 1 av 4
1 2 3 4  >

#18
2010-06-13 22:38
Gerold Kämmerer
Hej,Tjena und Hallo.
Muss meinem Vorgänger recht geben,letztes Jahr war es besser.Der Thomas aus Deutschland der hier jobbte konnte uns die Elche gut erklären und gab mir super Tips was meinem Hobby "Angeln" entspricht.Meine Familie und ich standen ganze drei Tage auf dem Parkplatz und campierten dort fuer 50 Kronen am Tag plus 50Kronen fuer die Elchbesuche.Lächerlicher Preis,200Kronen und den ganzen Tag die Elche beobachten.War das ein Gaudi wenn der Thomas abends mit dem Quad ins Gehege fuhr und die Elche zusätzlich mit Kuhpellets gefuettert hat,das Geräusch des Silos .... und alle sind zur Futterkrippe gerannt und haben auf den deutschen gewartet. tummen upp
Am Mittwoch waren wir wieder im Park und wollten mit unserem Camper dort bis Samstag bleiben.500Kronen pro Tag plus die Eintrittskosten so wurde uns von der Studentin vermittelt.
Wir sind weiter gefahren ohne die Elche zu sehen,streicheln und zu fuettern.Haben in der Nähe vom Elchpark/Markaryd den Rest der Zeit verbracht.Also dieses Mal den Elchpark in Hamneda besucht ..... tiefer kann man nicht ins Klo greifen. tummen
ner Es war einmal ein wunderschöner Elchpark und geblieben ist nur noch ein Elchpark an derem Besuch man sich nicht mehr erinnern möchte!

Familie Kämmerer aus Koblenz
#17
2010-06-07 00:50
Fam.Krengatz
dieser park ist nicht mehr empfehlenswert.wir kommen seit vielen jahren mit unseren kindern hierher um die elche zusehen.bis letztes jahr war alles super,ein deutscher angestellter war unserer bester kontakt und auch der unserer freunde.schwedische sprache ist ja so eine sache aber mit seiner hilfe hatte es uns doppelt so viel spass gemacht den park wieder zu besuchen.
heute wurden wir so wie auch der rest der besucher aus deutschland und dänemark die mit reisebussen ankammen,nur kurz begruesst,jedem von uns wurde ein ästelchen in die hand gedrueckt und mit einer handbewegung in richtung eingang verwiesen.
im anschluss steht natuerlich der gang in die butik.letztes jahr haben wir dort ueber 200€ eingekauft,diesmal nichts.
die junge frau schien sichtlich genervt,sprach nur schwedisch und sehr gebrochenes englisch.
kurz um,das was man verstand:sie wäre studentin und arbeitete noch nie! in einer touristenattraktion wie einem elchpark.zu ihrem hobby gehörten pflanzen und deren verbreitung.auch sonst war nichts ueber die tiere zu erfahren.der deutsche der dort letztes jahr gearbeitet hat war viel informativer,hatte sich mit allem was die tiere betrifft auseinandergesetzt und vieles mehr.

fazit:nur noch kommerzieler umsatz,keine information und schon garkeine kommunikation.also wer elche sehn möchte die werden hier fuer wenig geld geboten.gastfreundschaft und gespräche,null!
entwickelt sich zu einem reinen tierpark ohne pfleger und ansprechpartner.tut mir leid dies hier zu schreiben aber so ist der stand der dinge! ledsen tummen ner
#16
2009-12-18 17:35
susanne mattson
Jag är så stolt att jag kunde visa riktiga levande älgar till mina föräldrar kom och hälsade på oss.Vi ska kommer i år också. dreglar hjärta
#15
2009-11-14 10:57
Eva Gustavsson
Lite fler bilder tack!!
#14
2009-08-26 15:11
tummen
upp
En gratis gästbok från GästbokDelux